P3. Mencia. Domino de Tares. Bierzo

, , , Rotwein 1010076
Preis 59,50 (85€ / l)
Füllmenge 0,75 l
Alkoholgehalt 15%
Rebsorte Mencia
Hersteller Domino de Tares
Jahrgang 2015
Anbaugebiet Bierzo
Allergene enthält Sulfite
Weinbewertungen 93 Punkte Robert Parker

6 vorrätig

P3 Mencia Domino de Tares

Der P3 der Bodega Domino de Tares ist ein Rotwein der aus der Mencia Traube gewonnen wird.

Der P3 wird aus Mencia Trauben einer kleinen, sehr besonderen Lage mit schieferhaltigen Böden und hundertjährigen Weinreben mit geringem Ertrag, jedoch hoher Qualität hergestellt.

Die Lese erfolgt manuell und die Trauben werden im Weinberg und am Weingut aussortiert. Die Fermentiation findet in Barriques aus amerikanischem Eichenholz statt in denen der Wein 3 Monate auf dem Geläger ruht bevor er in neue Barriques aus französischem Eichenholz gefüllt wird in denen er 17 Monate verbringt.
Auf 4.000 Flaschen limitierte Produktion. Wir empfehlen diesen Wein vor dem Genuss zu dekantieren. Ein Wein mit Lagerpotenzial. Der pure Ausdruck der Mencía Traube im Terroir dieses Gebiets. Vor dem öffnen 1 Stunde in die Karaffe geben und mit großen BDX Gläsern servieren.

Wir empfehlen die Weine der Bodega Domino de Tares bei 15-16 Grad zu trinken.

Viel Spaß mit einem der größten Weine der Gegend.

 

Bodega Domino de Tares

Die Bodega Domino de Tares war ein Weingut, das in den ersten Jahren dieses Jahrhunderts in die neue nationale Weinszene eingestiegen ist, als klare Referenz für die Weine des modernen Bierzo. Pioniere in der Herstellung von Qualitätsrotweinen in Bierzo. Ihr Dominio de Tares Cepas Viejas war der Wein, der die Einzigartigkeit der Rebsorte Mencía am besten kennzeichnete und mit ihrem ersten Jahrgang platzierten sie das Herkunftsgebiet D.O. Bierzo auf die Liste der aufstrebenden Gebiete mit Qualitätsweinen.