Sei Solo. Bodegas y Vinedos Aalto S.A, Ribera del Duero

Rotwein 1010044
Preis 57,50 (74,00€ / l)
Füllmenge 0,75 l
Alkoholgehalt 15%
Rebsorte 100% Tempranillo
Hersteller Bodegas y Vinedos Aalto S.A
Jahrgang 2018
Anbaugebiet Ribera del Duero
Allergene enthält Sulfite
Weinbewertungen 93 Punkte Tim Atkin

3 vorrätig

Die Bodega Sei Solo bringt 2 Weine auf den Markt. Der Sei Solo ist das Meisterstück von Javier Zaccagnini und eine önologische Hommage an das Opus von Johann Sebastian Bach. Der Schöngeist Zaccagnini nimmt nur die besten Fässer für den Sei Solo. Diese werden von ihm in jahrelangen Proben ausgewählt und zum Schluss vermählt.

Der Sei Solo ist sein Meisterwerk an die Weinwelt. Ein Wein mit dem Vorbild Burgund, umgesetzt aber im Ribera del Duero. Saftig, elegant aber mit enorm Druck erinnert der Sei Solo an einen großen Burgunder. Ein must have in jeder Weinsammlung. Wer ein Fan der AALTO Weine ist, wird den Sei Solo Wein vergöttern.

Bodegas y Vinedos Aalto S.A, Ribera del Duero

Das Projekt Sei Solo ist das neue Projekt von Javier Zaccagnini, dem ehemaligen Direktor des Kontrollrates der D. O. Ribera del Duero und ehemaliger Geschäftsführer und Mitbegründer vom Kultweingut Aalto. Sei Solo ist sein ganz persönliches Projekt, eine Herzensangelegenheit. Er entschied sich dafür, noch einen Wein zu kreieren, der ganz seinen Vorstellungen entspricht.

Über mehrere Jahre hat er mit den Trauben, der alten Rebbestände in La Horra experimentiert. Erst mit dem Jahrgang 2011 war er zufrieden und hat den Wein erstmals präsentiert. Seine Liebe zur klassischen Musik verdeutlicht der Name des Projekts: „Sei Solo“ (die ersten beiden Wörter aus einer Partitur von Johann Sebastian Bach). Die Liebe zur Natur und zum Wein wird in seiner Philosophie deutlich.

Javier Zaccagninis Fokus liegt auf der Pflege der alten Reben, die selektive Handlese, der Gärungsprozess und die Reife des Weins sollen möglichst mit minimalsten Eingriffen durch Mensch und Technik erfolgen.

Das könnte dir auch gefallen …